Yoga
Yoga
Praxis für Paartherapie, Gesprächstherapie Lebens- & Liebescoaching Katrin Plassmann-Haronska
 Praxis fürPaartherapie,GesprächstherapieLebens- & Liebescoaching  Katrin Plassmann-Haronska                                                                          

YOGA & YOGAREISEN

Körper, Geist und Seele stehen - wie wir wissen, in unmittelbarem Kontakt und Austausch miteinander.  In Indien hat man schon vor mehr als 1500 Jahren diesen Zusammenhang entdeckt und in der Lehre des Yoga weiterentwickelt

 

Yoga ist...Sport und nicht Sport, entspannend und anstrengend, für junge und ältere Menschen, für Männer und Frauen, für schlanke und weniger schlanke, für gesunde und Menschen mit diversen gesundheitlichen Einschränkungen... .

Yoga ist eine tiefgreifende Methode, die jedem Menschen zugänglich ist und die vieles verändern und auch verbessern kann. Über die Körper- und Atemübungen können wir direkten Einfluss auf unseren Geist, also unsere Gedanken nehmen und auch unser Gefühlsleben besser steuern. Entspannungsmethoden und Meditationen helfen uns mehr in unserer Mitte anzukommen und Stressresistenter zu werden.  Viele körperliche Beschwerden können durch Yoga positiv beeinflusst werden, bzw. der Umgang mit ihnen erleichtert werden.

 

Seit 2003 bin ich zertifizierte und von den Gesundheitskassen anerkannte Yogalehrerin und Yogatherapeutin (BYV) und habe Fortbildungen in diversen Entspannungs- und Achtsamkeitsmethoden, sowie weiteren körpertherapeutischen Verfahren absolviert. 

 

Ich unterrichte, zusammen mit meiner Kollegin Martina Hark, in unserem eigenen Yoga-Studio in Lemgo. Gerne können Sie sich unverbindlich zu einem unserer 11 Kurse pro Woche anmelden. Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei mir oder auf unserer Homepage www.yoga-prasanta.de 

yoga-reisen für alle sinne

 

 Yoga

Marrokko  Reise

 

So. 19.01. -  So. 26.01.20

7- tägige Yoga Reise in das quirlige, die Sinne berauschende Marrakesch (2 ÜN) und die wunder-schöne, weiße Hafenstadt Essaouira (5 ÜN) mit ihrem endlosen Strand und der lebhaften Altstadt.

 

 

 

 

Kosten: 615.- € DZ, 715.- € im EZ (nach Verfügbarkeit). Im Preis inbegriffen sind 7 ÜN/Frstk., täglich  ca. 1,5 -2 Std. Yoga und Meditation, Reiseführung in Marrokko, viel Organisation, Dolmetschen.

 

Wir haben in beiden Orten ein wunder-schönes, ruhiges Riad (traditionelles marrokanisches Hotel) zu unserer alleinigen Verfügung. Beide sind fußläufig zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

 

Gemeinsamer Abflug von Düsseldorf mit Ryanair am 19.01.20 um 12.55 Uhr, Rückflug von Marrakesch mit Rynair am 26.01.20 um 17.10 Uhr. Flugkosten ca. 100 – 180€.

Der Flug ist selber zu buchen. Eine individuelle Verlängerung ist möglich. Bei beiden unterstütze ich dich gerne.

 

Anmeldung und Info 

Katrin  Plassmann                                    Yogalehrerin (BYV) Gesprächstherapeutin

Fon:  0176 611 77 909

Mail info@paartherapie-lippe.de

 

Die Reise gilt als verbindlich gebucht mit Eingang von 300.- €. Ich bitte um Abschluss einer eigenen Reiserücktrittsversicherung, da im Falle einer Nichtteilnahme keine Erstattung des Reisepreises meinerseits erfolgen kann.

Für Marrokko ist ein mindestens 6 Monate gültiger Reisepass notwendig. Besondere Impfen sind nicht vorzunehmen.

Da Fliegen leider extrem die Umwelt belastet, möchte ich empfehlen einen Beitrag an ATMOSFAIR.de zu überweisen (ca.20 €), um die Emissionen zu kompensieren.

                                                                                

 

Reiseablauf (so ungefähr…J)

 

Sonntag 19.01.               Flug von Düsseldorf nach Marrakesh. Mit dem Taxi (ca. 10 € pro Taxi) fahren wir in                                          ca.15 Minuten zu unserem wunderschönen Riad, den wir als Gruppe exclusiv                                                  bewohnen. Irgendwann dann der erste Bummel zur Jemma el Fna, dem über-                                                  wältigenden Hauptmarkt, und anschliessend Abendessen (Vegetarisch überall                                                möglich!) in einem typischen Restaurant oder vielleicht direkt auf der Jemma.                                                Süße Träume in unserem schönen Riad… . (Übrigens: Marokko ist sehr sicher,                                              natürlich sollte man, wie zuhause auch, auf sein Portemonnaie aufpassen und                                                natürlich wird man überall zum Kauf animiert, aber auch als Frau – bitte auf die                                               Kleidung ein wenig achten - kann  man sehr gut alleine durch die Straßen                                                       gehen.)

 

Montag 20.01.                  Vielleicht bist du bereits vom Ruf des Muezzin geweckt worden?! … Wir                                                           beginnen den Tag schweigend um 8.00 Uhr mit einer Meditation und                                                                 anschliessender Yogastunde ( ich unterrichte eine Mischung aus Yin, Yan, Flow                                             und mehr. Anfänger und Fortgeschrittene. ) im Riad; hören den Geräuschen der                                             aufwachenden Stadt zu und fühlen uns in die neue Umgebung ein. 10.00 Uhr                                                  reichliches, vegetarisches marrokanisches Frühstück (wird für uns zubereitet),                                               den Tag verbringen wir im, die-Sinne-berauschenden, Getümmel Marrakeshs,                                                 besuchen vielleicht das eine oder andere nahegelegenen Museum oder den Badi                                           Palast, lassen uns treiben und schauen, was uns begegnet. Abendessen in                                                     einem Restaurant unserer Wahl.

 

Dienstag 21.01                 Um 8.00 Uhr treffen wir uns im Schweigemodus auf der Yogamattte. 10.00 Uhr lecker Frühstück, im Anschluss erkunden wir zusammen oder alleine die Stadt, die Souqhs oder fahren vielleicht zum Jardin Majorelle (dem ehemaligen Privatsitz von Yves Saint Laurent) oder in die Palmeraie – einem Palmengarten etwas ausserhalb. In Marrakesch gibt es 1000 Dinge zu sehen und zu tun, das Schönste ist, sich immer wieder treiben zu lassen…. . Um 16 Uhr begeben wir uns per Taxi zum Busbahnhof und fahren mit einem modernen Reisebus in die Hafenstadt Essaouira. (3 Std. Fahrt, Kosten ca. 10 €) und werden gegen 20 Uhr in unserem nächsten Riad (im alten jüdischen Viertel der Medina, ruhig und mitten drin) eintreffen. Abendessen werden wir direkt um die Ecke, in einem gemütlichen, traditionellen Restaurant.

 

Mittwoch 22.01                 8.00 Uhr ….Ommmm, danach wieder die hungrigen Mägen füllen und…los geht`s.  Essaouiras Zentrum ist zwar wuselig und trotzdem ruhig und schnell überschaubar, so dass sich jeder schnell zurecht findet und wir gut individuell oder natürlich zusammen die Stadt erkunden. Auch hier gibt es überall berauschende Eindrücke.

 

Donnerstag 23.01            Wir schlafen mal etwas aus, um dann um 9.00 Uhr zu frühstücken und anschliessend eine hochinteressante Stadtführung (auf deutsch oder englisch) zu machen. Am Nachmittag fahren wir mit dem Taxi in das kleine Dorf Diabat, wo Jimmy Hendrix angeblich wirkte, trinken einen stärkenden Nouz-Nouz (kleiner Cafe) und werden dann Yoga am Strand mit einer Wanderung verbinden.

 

Freitag 24.01.                   8.00 Uhr Yoga mit anschliessendem Frühstück, jetzt beginnt die wirkliche Entspannungsphase… wir können die Tage so gestalten, wie jede/r es braucht, alleine oder zusammen. Ich mache jeden Tag einen Vorschlag und wer mag kommt mit. Ansonsten: Geniessen, relaxen, fühlen und sein!

 

Samstag 25.01.                Ungefähr wie Freitag…J, bestimmt ganz anders, da man so viel machen kann oder eben nicht.

 

Sonntag 26.01.                  Wir beginnen unseren letzten Tag um 8.00 Uhr mit einem meditativen Spaziergang durch die verschlafene Stadt. Nehmen noch einmal intensiv die besondere Stimmung wahr und spüren den vergangenen Tagen nach. Nach dem Frühstück geht es zum Busbahnhof und von dort wieder nach Marrakesh und…leider zum Flughafen. Selbstverständlich kannst du die Reise individuell fortsetzen.

Ich hoffe, dass ichDir / Euch damit ein bisschen Lust auf diese tolle Reise in dieses tollen Land gemacht habe. Grundsätzlich ist die „Planung“ sehr flexibel und ich bin jederzeit offen für Änderungen, soweit sie von der Gruppe getragen werden. Apropos Gruppe: Ich gehe davon aus, dass es allen klar ist, das eine Gruppenreise immer etwas Anpassungsfähigkeit des Einzelnen voraussetzt J. Und das immer mal etwas Unvorhergesehenes geschehen kann, was wir dann mit „yogischer Ruhe und Gelassenheit“ meistern werden.                    

 

 Ich freue mich auf Dich! OM SHANTI, Katrin Plassmann

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright: Katrin Plassmann-Haronska 2015

Anrufen

E-Mail

Anfahrt